02.01.2017: Marketing Club startet neu

Präsident und Beirat wechseln. Das Programm für 2017 steht – und das erste Highlight folgt schon im Januar.

Siegen. Neues Jahr, neue Mannschaft, neue Ziele! Der Marketing Club Siegen hat sich für 2017 neu aufgestellt. Mit Jürgen Rompf gibt es einen neuen Präsidenten, viele neue Gesichter verstärkten den Beirat. Das erste Highlight des Jahres folgt bereits am 26. Januar. Bei der Jahresauftaktveranstaltung ist der Marketing Club zu Gast im neuen Porsche Zentrum Siegen. Auf dem Programm steht neben dem Vortrag des ehemaligen Weltklasse-Schwimmers Thomas Lurz die traditionelle Verleihung des Marketing-Awards 2016

„Der Marketing Club Siegen bietet seit Jahren die Chance, interessante Menschen kennenzulernen und das eigene Netzwerk zu erweitern. Daran wollen wir anknüpfen und mit vielen neuen Ideen in 2017 einiges bewegen“, sagt Jürgen Rompf.Neben dem Präsidenten bilden Roger Schmidt (Geschäftsführender Vorstand), Rüdiger Stahl (Schatzmeister) und Sascha Weinrich (Vize-Präsident) den Vorstand des Clubs. Neu gewählt wurde auch der Beirat, dem künftig Daniel Brosowski, Anne Fries, Rainer Gräf, Steffen Gross, Benjamin Loos, Prof. Dr. Julia Naskrent, Robert Schael, André Zeppenfeld und Lena Zimmermann angehören.

Nach sechs Jahren an der Spitze gab Frank Behling sein Amt als Präsident an Jürgen Rompf ab. „Ich hatte eine wunderbare Zeit, auf die ich gerne zurückblicke. Jetzt freue ich mich auf das, was das neue Team auf die Beine stellt“, sagte Behling auf der Mitgliederversammlung Ende 2016. Neben Behling verabschiedeten sich auch Rolf Kettler, Michele Schulte, Tim Schmidt, Christian Stoffers und Klaus Martin Vogels nach langjähriger und erfolgreicher Arbeit.

Auch 2017 bietet der Marketing Club über das gesamte Kalenderjahr attraktive Veranstaltungen an. Dazu holt der Club Gäste für Vorträge nach Siegen, 2017 beispielsweise RTL-Box-Kommentator Stefan Fuckert oder den Strategie-Berater Ingo Rademacher. Fester Bestandteil des Programms sind außerdem die beliebten „Marketing-vor-Ort“-Termine. Hier öffnen einzelne Firmen ihre Türen und geben interne Einblicke, im neuen Jahr ist der Marketing Club z.B. zu Gast bei IKEA. Bei all diesen Terminen bieten sich beste Chancen, in vertrauter Atmosphäre Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen.

Das neue Programm für 2017 ist nach der Jahresauftaktveranstaltung am 26. Januar auf der Internet-Seite des Clubs unter www.marketingclub-siegen.de abrufbar, zu den Veranstaltungen sind neben den Mitgliedern auch all diejenigen eingeladen, die nur einmal „reinschnuppern“ möchten.